Skoliosebehandlung

Unter Skoliose versteht man eine fixierte Seitausbiegung der Wirbelsäule mit Torsion (Verdrehung) von Wirbelkörpern. Je nach Ausprägung der Fehlhaltung wird operiert, ein Korsett verschrieben und parallel physiotherapeutisch behandelt.
Bei leichterer Ausprägung der Skoliose wird ausschliesslich physiotherapeutisch behandelt. Die Wirbelsäulenfehlstellung soll auskorrigiert werden. Geschwächte Muskulatur wird auftrainiert und verkürzte Muskeln werden gedehnt.

pvmk logo 300

 

 

ANSCHRIFT

Gegenüber EK-Heilenbecke
Voerder Str. 11
58265 Ennepetal

KONTAKT

Tel.: +49 (0) 23 33 - 869 31 20
FAX: +49 (0) 23 33 - 869 31 31
eMail: info[a]physiovital-en.de

AKTUELLE SPRECHSTUNDE UND
TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT:

MO-FR: 08.00 - 20.00 UHR
und nach Vereinbarung